Was für ein Fest. Das Bröken Fest!

Vom 15. bis 16. Juni 2018 präsentiert das BRÖKEN FEST zum dritten Mal seit 2016 dem norddeutschen Publikum eine bunte Mischung der Roots-Music. Ob Bluegrass, Outlaw Country oder auch Honky Tonk, auf dem alten Militärflugplatz „Hungriger Wolf“ in Hohenlockstedt ist für jeden Roots-Fan etwas dabei.

Bröken Fest 2018Das BRÖKEN FEST rückt dabei viele Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Welt in den musikalischen Fokus.
Allen voran Bands wie „Left Lane Cruiser“ aus Fort Wayne/Indiana deren Songs bereits in der Serie „Breaking Bad“ zu hören waren, oder auch die zwei Texaner von WhiskeyDick die mittlerweile mit ihrem „Heavy Metal Honky Tonk“ in Europa ebenfalls große Erfolge erzielen konnten.

Weitere Bands:Labretta Suede & The Motel Six (NZL), Dirt A Gogo (NL), James Hunnicutt (US) & Philip Bradatsch (GER), SS WEB (US), Cowboy Bob & Trailer Trash (GER), Hopeless Jack (US), Tiro Wiliams & the wild Cowboys (BRA), Jo Carley & the old dry skulls (GB), Saint Christopher Webster (US), Family Booze farmers (BEL), Reverend Red (US). Es erwartet den Besucher also ein vielfarbiges Spektrum aussergewöhnlicher, handgemachter Musik! Bands aus den verschiedensten Genres präsentieren ihre Varianten der Roots-Music.

Auch das Rahmenprogramm auf dem BRÖKEN FEST kann sich sehen lassen. So hat der Besucher u.a die Möglichkeit, direkt vor Ort sein eigenes Merch selbst zu kreiren und erstellen zu lassen. Aber auch stilechte Bekleidung bekommt man auf dem BRÖKEN FEST. Von Pomade über Buckles bis Petticoats ist alles dabei.

Im Außenbereich werden amerikanische Fahrzeuge ausgestellt sein und die Veranstalter werden es begrüßen, wenn viele Besucher mit ihren rollenden Schmuckstücken anreisen werden.

Tickets für das Bröken Fest gibt es bei metaltix.de ab € 53,80 für beide Tage.

Über den Autor

Rock-Konzerte.net

Rock-Konzerte.net

Rock-Konzerte.net hat es sich zur Aufgabe gemacht, gute Live-Musik zu unterstützen, indem hier eine Plattform entstand, die ursprünglich nur Rock-Konzerte publik machen sollte. Die Weiterentwicklung bringt aber die Möglicheit zu mehr Interaktion, d.h. jeder kann dazu beitragen und eigene Beiträge erstellen, um so für eigene Konzerte oder alles andere rund um Rockmusik zu werben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.